Über uns

Das Unternehmen

Wir setzen uns dafür ein, dass aus dem Dreigestirn Mutter, Vater und Kind nach einer Trennung nicht eine Zweipersonenfamilie wird, sondern ein 2+1.

Familie

Mit Sicherheit verbunden.

Mein Papa kommt / Meine Mama kommt ist eine Initiative der gemeinnützigen Flechtwerk 2+1 GmbH. Das Unternehmen wurde in 2012 gegründet und hat seinen Sitz in München. 

Unser Unternehmen ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied in zahlreichen bundespolitischen Dachverbänden: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Zukunftsforum Familie, Bundesforum Männer und dem Väternetzwerk München e.V.

Bundesfamilienministerin a. D. Franziska Giffey ist Schirmherrin unserer Initiative. Das Bundesfamilienministerium und das Sozialreferat der Landeshauptstadt München beteiligen sich seit 2020 an der Finanzierung unseres Unternehmens.

Auszeichnungen

Zugabe-Preis der Körber Stiftung 2021

Annette Habert wird für die gemeinwohlorientierte Unternehmensgründung im fortgeschrittenen Alter gewürdigt.

SPIEGEL Social Design Award 2020

Gewinner des Publikumspreises

Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2017

Preisträgerobjekt des Wettbewerbs

Ashoka - Heimat der Changemaker 2015

Ashoka Fellowship für Annette Habert

startsocial e.V. - hilfe für helfer 2011

Bundessieger – Prämierung durch Schirmherrin Bundeskanzlerin Angela Merkel