1. Sie melden Sich als ehrenamtlicher Gastgeber bei uns an und wir nehmen Sie in unser Netzwerk auf. Hier geht’s zur Anmeldung.
  2. Wir kennen einen Vater oder eine Mutter, der/die bei uns als Mitglied registriert ist und eine kostenfreie Übernachtung an Ihrem Wohnort benötigt.
  3. Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf und erst wenn es für beide Seiten passt, vermitteln wir den Kontakt. Wenn Sie den Vater / die Mutter einladen, bekommen Sie von uns Name und Telefonnummer Ihres Gastes.
  4. Der Vater/die Mutter meldet sich bei Ihnen mit einer konkreten Besuchsanfrage. Die Besuchsanfrage sollte ca. 10 Tage vor Ankunft erfolgen.
  5. Sie besprechen mit dem Vater/der Mutter den individuellen Rahmen Ihrer Gastfreundschaft. Eine Richtschnur sind unsere Regeln der Gastfreundschaft.